Unternehmerinnen und Unternehmer kommen im Zuge der Digitalisierung nicht mehr an digitalen Werbemaßnahmen vorbei. Die Endkunden nutzen immer stärker das Internet zur Recherche und Informationsversorgung. Die eigentliche Kaufentscheidung wird maßgeblich davon beeinflusst. Eine eigene Webseite bildet dabei die Basis für jegliche Online-Werbemaßnahmen. In diesem Artikel geben wir euch einen Einblick warum das so ist und was ihr bei eurer digitalen Präsenz beachten solltet, wenn ihr eure lokalen Kunden gezielt über Digitalwerbung ansprechen wollt.

Viele Unternehmen in Deutschland haben im Bereich der Digitalisierung einen enormen Nachholbedarf. So zeigte insbesondere die Corona-Krise auf, dass der Einzelhandel ohne eine individuelle Digitalisierungsstrategie langfristig kaum Überlebenschancen hat. Nach wie vor unterliegt die Mehrheit der Geschäftsinhaber und -inhaberinnen der Illusion, dass der lokale Kundenstamm sie auch ohne digitale Werbemaßnahmen findet. Eine fatale Annahme die Kunden, Umsätze und am Ende schlimmstenfalls die eigene Existenz kostet. Denn vor allem in Krisenzeiten gehen die meisten Verbraucherinnen und Verbraucher nicht mehr in die Stadt, um dem stationären Einzelhandel einen Shopping-Besuch abzustatten.

Ein Blick auf die Zahlen offenbart, dass 28 Prozent der Unternehmen immer noch nicht über eine eigene Webseite verfügen. Dabei bildet ein eigener Webauftritt jedoch die Grundlage für nahezu alle Aktivitäten im Online-Marketing. Immerhin nutzen drei von vier Unternehmen soziale Netzwerke zur Kommunikation (73 Prozent). Die eigene Webseite hängt eng mit dem Social-Media-Auftritt eines Geschäfts zusammen.

Nur wer online präsent ist, kann gefunden werden

Als Unternehmerin oder Unternehmer kommst du um deine eigene Webseite für dein lokales Geschäft nicht herum. Deine Kunden informieren sich vor dem Kauf über Angebote und Produkte zunächst online. Die Zeiten sind längst vorbei, in denen Kunden im Shopping-Eifer blindlings ins Geschäft marschieren und sich vor Ort auf die Beratung des Verkäufers verlassen. Vielmehr haben die Kunden bereits eine ganz konkrete Vorstellung von dem, was sie möchten. Das spart ihnen am Ende viel Zeit vor Ort und oftmals auch Geld. Zwar haben sich viele Kunden mittlerweile darauf besonnen, den stationären Einzelhandel gerade in schwierigen Zeiten zu unterstützen. Aber diesen Umstand sollten Unternehmen für sich nutzen: Betreibt intensive Kundenkommunikation über digitale Kanäle und nutzt entsprechende Werbemaßnahmen.

Hat dein lokales Unternehmen jedoch weder eine eigene Webseite noch eine Social-Media-Präsenz? Dann kann es auch nicht von den Kunden gefunden werden. Wer also Kunden gewinnen, behalten oder wiedergewinnen möchte, braucht eine eigene Webseite und den richtigen Zugang zu den digitalen Kanälen, auf denen sich die Kunden tagtäglich aufhalten. Als Unternehmerin oder Unternehmer verlierst du sonst wertvolle Kunden an deine Konkurrenz – egal ob lokal oder online. Wenn der Kunde dich nicht kennt, kann er auch nicht zu dir kommen.

Die eigene Webseite als Basis für digitale Werbemaßnahmen

Die eigene Webseite als Basis für digitale Werbemaßnahmen
Es ist wichtig, dass du genügend Zeit in die Entwicklung deiner eigenen Webseite investierst. Damit verlagerst du deine Marke ins Netz und machst dich für deine Zielgruppen auffindbar.

In jedem Fall empfehlen wir dir, genügend Zeit in die Entwicklung deiner eigenen Webseite zu investieren. Du solltest dafür auch ein entsprechendes Budget einplanen, falls dir dieser Einstieg ohne fremde Hilfe nicht gelingen sollte. Eine eigene Webseite bekommst du bereits ab 1.500,00 Euro. Sie ist also gar nicht so teuer, wie du vielleicht dachtest. Die Preise sind natürlich nach oben hin offen. Es gibt Plattformen, die dir bei der Umsetzung helfen, aber lies auch immer das Kleingedruckte!

Das ist wichtig, denn mit deinem Webauftritt verlagerst du als Unternehmerin oder Unternehmer deine Marke ins Netz. Langfristig wird sie für dich zum Zentrum deiner lokalen Marketingaktivitäten und deiner Online-Werbemaßnahmen. Eine gut gestaltete, zeitgemäße Webseite vermittelt deinen Kunden zudem Seriosität. Du gibst ihnen einen Einblick in deine Kompetenzen und schaffst Vertrauen.

Zu den einfacheren, aber deutlich schlechteren Optionen zur Präsentation deines Geschäfts im Internet zählen reine Social-Media-Seiten oder die Google Business – wohlgemerkt ohne die eigene Website zu betreiben. Wer nur auf Facebook, LinkedIn oder Google setzt, gibt die Hoheit über Daten aus der Hand und muss mit jeder Änderung seitens der internationalen Plattformen zurechtkommen. Ebenso sind deine Gestaltungsmöglichkeiten stark eingeschränkt, da diese Unternehmensseiten standardisiert für alle anderen Firmen aufgebaut werden. Mit einer eigenen Webseite hingegen behältst du die Daten deiner Kunden und aller Nutzer bei dir und du kannst deinen Online-Auftritt individuell umsetzen: So behältst du die Kontrolle über deine eigene Webseite und wie du im Internet von deinen Kunden wahrgenommen wirst.

Die eigene Webseite als Basis für die eigene Online-Werbung

Deine eigene Webseite bildet den ersten und somit einen wichtigen Schritt ins erfolgreiche Online-Marketing. Richtig umgesetzt wirst du darüber von Kunden gefunden. Sie wissen, wann und wo sie dich erreichen können. Mit einem gut sichtbar platzierten Kontaktformular können sie einfach und effizient mit dir kommunizieren. So genannte Call-to-Action-Buttons, die zu konkreten Handlungen auffordern, motivieren deine Kunde zusätzlich. Wenn Du für deine Waren einen Online-Shop auf deiner Website integrierst, kannst du Werbe- und Rabattaktionen aus deinem Geschäft direkt ins Internet verlagern. Mit deiner eigenen Webseite als Ausgangspunkt für die Erweiterung deines Geschäfts im Internet kannst du zudem passende Online-Werbemaßnahmen umsetzen. Alles, was du im Internet anbietest, kannst du bewerben. Idealerweise wird deine Online-Werbung mobil, lokal und individuell für deine Zielgruppen ausgespielt. So erreichst du deine Kunden jederzeit zum richtigen Zeitpunkt mit den richtigen Angeboten – am Desktop, am Laptop oder am Smartphone zur besten Zeit.

Mit yeew bieten wir dir für deine Online-Werbung die passende Plattform, um einfach und zielgerichtet deine Kunden im Internet zu erreichen. Wenn du mehr dazu erfahren möchtest, kontaktiere uns gerne und melde dich unverbindlich und kostenfrei auf unserer Plattform an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.